Arche Noah in Rostock: Rundgang durch die Ausstellung

Noch bis voraussichtlich 17. Februar 2014 liegt das Bibel-Erlebnismuseum Arche Noah an der Silohalbinsel im Rostocker Stadthafen. Das Ausstellungsschiff ist das erste schwimmende Bibel-Erlebnismuseum in Europa. Es beherbergt eine Ausstellung mit lebensgroßen Figuren aus dem Alten und dem Neuen Testament der tschechischen Grafikerin und Bildhauerin Michaela Bartonova. Fotograf Joachim Kloock unternahm einen Rundgang durch die Ausstellung.

Das Schiff von Aad Peters, der es im Oktober 2010 kaufte, lag zuletzt im niederländischen Aalsmeer, Haarlem und Gouda, Köln, Wijk bij Duurstede, Delfzijl Emden, Hamburg, Cuxhaven, Flensburg, Kiel und Lübeck vor Anker. Über 200.000 Besucher haben die Ausstellung bislang besucht.

Veröffentlicht von Wmnde.de

Wmnde.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.


8 − = 4