Die Ostsee von oben: Ein exotischer Heimatfilm

Unsere Heimat, die wir glauben zu kennen, ist aus der Luft nicht mehr dieselbe: Die Farben erinnern an Karibik und Südsee, jedes Bild ist ein Gemälde. Die Ostsee von oben läuft in vielen Kinos und ist ab sofort auf DVD und Bluray erhältlich.

Die Ostsee von oben: Herrlicher Blick auf Warnemünde. Foto: vidicom

Die Ostsee von oben: Herrlicher Blick auf Warnemünde. Foto: vidicom

Von Flensburg bis Usedom folgt die Flugroute der gesamten deutschen Ostseeküste. Dicht bevölkerte Strände, z.B. in Warnemünde, wechseln sich ab mit einsamer Natur, der faszinierenden Boddenlandschaft und den vielen kleinen und großen Ostseeinseln. Neben den ungewöhnlichen Landschaftsaufnahmen erlaubt sich der Film immer wieder einen Schlenker in die Küstenstädte wie Kiel, Lübeck, Rostock, Stralsund oder Greifswald.

„Die Zuschauer zeigen mit dem Finger auf die Leinwand und fangen an zu tuscheln, weil immer wieder Orte auftauchen, die ihnen vertraut sind. Die Leute haben großen Spaß daran, aus der Luft ihre Lieblingsorte neu zu entdecken“, sagt Silke Schranz. Der Film beschränkt sich dabei nicht nur auf schöne Landschaftsbilder. Er gibt Antworten auf die Fragen der Zuschauer, die oftmals Strukturen oder Dinge sehen, die sie aus der ungewöhnlichen Perspektive nicht zu deuten wissen. Die Macher hinterfragen, erklären und geben aufschlussreiche Kommentare.

Die Ostsee von oben: Strandkörbe am Strand von Warnemünde. Foto: vidicom

Die Ostsee von oben: Strandkörbe am Strand von Warnemünde. Foto: vidicom

Für die Filmaufnahmen kam eine Spionagekamera zum Einsatz, die ursprünglich für den amerikanischen Geheimdienst CIA entwickelt wurde. Die kreiselstabilisierte Hochleistungskamera macht völlig wackelfreie, gleitende und gestochen scharfe Aufnahmen. Die Cineflex gilt als beste Helikopterkamera der Welt. Silke Schranz und Christian Wüstenberg haben das ganz Filmprojekt als unabhängige Filmemacher ohne Fernsehsender, Sponsoren oder Werbung aus eigener Kraft gestemmt.

Das Making of zum Film

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,67 von 5 (3 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.